Hängebrücke

Spektakulärer Weg über die 124 m lange Hängebrücke von der Belalp auf die Riederalp oder umgekehrt.

Der ab 12.Juli 2008 neu eröffnete Wanderweg mit Hängebrücke führt vom Hotel Belalp die "Steigle" hinab ins "Aletschji" von dort in den "Leng Acker" zum alten Gletscheraufstieg und weiter zur Hängebrücke. Die Hängebrücke ist 124 m lang und führt über die 80 Meter tiefe Massaschlucht - Nervenkitzel garantiert. Die Hängebrücke liegt vor dem Gletschertor des Grossen Aletschgletschers. Hat man die Hängebrücke überquert, gibt es zwei Möglichkeiten zur Riederfurka zu gelangen: Zum einen über den "Grünsee" zum "Teife Wald" und von dort zur Riederfurka. Zum anderen vom "Grünsee" über den "Silbersand". Beide Wandermöglichkeiten befinden sich im Aletschwald, der von Pro Natura geschützt ist. Zwei schöne Wandergebiete werden verbunden und der fast beständige Blick auf den Grossen Aletschgletscher lässt Herzen höher schlagen. Ein einmaliges Naturerlebnis. Begehbar während den Sommermonaten.

Prospekt

Schwierigkeit mittel
Dauer(Std) 4:20
Höchster Punkt 2130 m.ü.M
Länge in km 14
Homologiert ja
Ausgangspunkt Belalp (2120 m.ü.M)
Zielort Riederalp (1905 m.ü.M)
Kartenmaterial 1269 Aletschgletscher
Kontakt Blatten-Belalp Tourismus
Rischinustrasse 5
CH-3914 Blatten
T:+41(0)27 921 60 40
F:+41(0)27 921 60 41

E-Mail: tourismus@belalp.ch

Web: www.belalp.ch

Abstimmen und unsere Hängebrücke zur schönsten der Alpen wählen!

Belalp (105 von 150)

Geben Sie uns eine Minute Ihrer Zeit und machen Sie unsere Hänebrücke zur schönsten in den Alpen

Hier gelangen Sie zur Abstimmung. 

hauptpartner

medienpartner

Export PDF