Projekte

Bau 8er-Gondelbahn Blatten-Chiematte
Parkhaus Blatten
REKA-Feriendorf Blatten

Nach der Wintersaison 2012/13 wird mit dem Bau der neuen Gondelbahn von Blatten nach Belalp begonnen. In der Talstation entsteht anstelle der heutigen Administration ein vierstöckiges Bürogebäude, in welchem im obersten Geschoss, niveaugleich mit der heutigen Pendelbahn, die Gondelbahn installiert wird. Die Garaventaanlage mit 42 8er-Gondeln hat eine Förderkapazität von 1'600 P/Std und kann nach Bedarf bis auf 2'000 P/Std ausgebaut werden. Somit wird die heutige Förderkapazität auf das Dreifache erhöht. Wartezeiten in Blatten gehören der Vergangenheit an. Im selben Gebäude wird auch der Tourismusverein, Schneesportschule, Belalp Alpin Center und Postagentur integriert und eine Fläche von ca. 270 m2 für ein Sportgeschäft verkauft. Somit erhält der Gast im gleichen Gebäude alles aus einer Hand. Im Gebäude der Bergstation werden 300 m2 Fläche an Private verkauft.  

Das zur Zeit in Bau stehende Parkhaus wird im Herbst 2013 dem Betrieb übergeben. Gesamthaft stehen 272 öffentliche Plätze, 148 Privatparkplätze  im Parkhaus, sowie 280 Plätze im Freien zur Verfügung. Somit können im Raum Blatten bis zu 700 Parkplätze angeboten werden. Mit dem Bau des REKA-Feriendorfs wird am 10. April 2013 begonnen und die Eröffnung ist auf dem Winter 2014/15 vorgesehen.

Durch das grosse Bauvolumen in Blatten werden Lärmbelästigungen nicht zu vermeiden sein. Wir bitten heute schon alle um das nötige Verständnis.

Weitere Infos zum Bau der Gondelbahn

Fotos Neubau Gondelbahn

hauptpartner

medienpartner

Export PDF