Mund - Wyssa - Mund

Von der Bushaltestelle bzw. dem Parkplatz in Mund (1188 m.ü.M) spaziert man durch das schmucke Dorf aufwärts, kürzt dann auf Wiesenwegen die Schleife einer asphaltierten Erschliessungsstrasse ab. Beim Eingang zum grossen Tunnel (1480 m.ü.M) beginnt die Wanderung entlang der Wyssa. Der Wasserweg führt in die schroffen Felsen oberhalb des Üsseren Senntums, verschwindet mehrfach in dunklen Stollen (Kopf einziehen!). Schliesslich mündet er auf die steinigen Wiesen des Gredetschtals (1543 m.ü.M). Man folgt ihm bis zur Schöpfe an Mundbach, dem Wendepunkt der Tour. Nun geht's talabwärts bis zu einer soliden Brücke, wo sich der Weg verzweigt. Der Weg folgt weiter dem Stigwasser, läuft mit minimalem Gefälle über den teilweise bewaldeten Hang unterhalb der Wyssa und mündet bald auf die Munder Wiesen. Von hier zurück zum Ausgangspunkt.
Besonderes: Der Weg führt den Suonen teilweise an steilen Felsabbrüchen entlang und ist deshalb mit Vorsicht zu begehen. Schwindelfreiheit erforderlich. Man durchwandert mehrere enge Tunnel weshalb eine Taschenlampe praktisch ist.

Diese Wanderung können Sie zusammen mit dem Wanderleiter Armin Borner in Angriff nehmen und mit spannenden Geschichten und Fakten etwas über die Region lernen. Weitere Infos finden Sie hier.

Daten zu Wanderung: Schweiz Mobil

Schwierigkeit schwer
Dauer(Std) 3:00
Höchster Punkt 1543 m.ü.M
Länge in km 7.6
Homologiert nein
Ausgangspunkt Mund (1188 m.ü.M)
Zielort Mund (1188 m.ü.M)
Kartenmaterial 1289 Brig
Kontakt Blatten-Belalp Tourismus
Rischinustrasse 5
CH-3914 Blatten
T:+41(0)27 921 60 40
F:+41(0)27 921 60 41

E-Mail: tourismus@belalp.cchh

Web: www.belalp.ch
Export PDF