Winterwanderwege

Wandertageskarten: Neu bieten die Belalp Bahnen in Zusammenarbeit mit Postauto Oberwallis eine Wandertageskarte für Schneeschuhwanderer und Fussgänger an. In dieser Karte inbegriffen ist das Postauto Brig - Blatten, die Luftseilbahn Blatten - Belalp, sowie die Sesselbahnen. Erhältlich ist die Karte in der Post in Naters sowie am Schalter der Belalp Bahnen in Blatten. Die aktuellen Preise finden Sie hier...

Alpe Bel - Aletschbord

1318678700-_DSC8132

In 30 Minuten ab der Bergstation zum Aletschbord oder in 20 Minuten zur Alpe Bel und dabei die Aussicht auf die Walliser Alpen geniessen.

Alpe Bel - St. Antoniuswald

1319029498-DSC01985

Von der Alpe Bel geht es in rund 60 Minuten entweder zu Fuss oder mit Schneeschuhen durch den tief verschneiten St. Antoniuswald bis nach Tschuggen. Weiter führt der Weg über die Strassenabfahrt bis nach Blatten.

Blatten-Egga-Holzji-Belalp

Von Blatten aus führt der Weg Richtung Weiler Egga. Von hier aus dauert es ca. 35 Minuten bis man den Wildbeobachtungsposten "Holzji" erreicht. Bei wunderschöner Aussicht auf den Aletschgletscher wandern Sie bis zum Aletschbord. Die gesamte Wanderzeit beläuft sich auf ca. 2 1/2 Stunden.

Hohbiel - Bruchegg (Achtung: Hochalpiner Wanderweg!)

Nach einer gemütlichen Fahrt mit der 6er Sesselbahn Sparrhorn zum Hohbiel, geniessen Sie mit Schneeschuhen  in rund 60 Minuten den Rückweg bis zum Bruchegg. Freie Sicht auf den 23 km langen Grossen Aletschgletscher und auf das einzigartige Walliser Bergpanorama. Für den Auftstieg vom Bruchegg zum Hohbiel muss mit ca. 2 Stunden gerechnet werden.

Rischinerwald

Von der Talstation der Belalp Bahnen in Blatten (1327m) geht es ca. 400m auf der Strasse Richtung Restaurant Heimat. In dieser Kurve führt der Weg in den Rischinerwald. Dort erwartet den Schneeschuhläufer eine schöne Rundtour via Stalden durch leicht hügliges Gelände. Der Weg eignet sich auch gut für einen Scheeschuhplausch mit der ganzen Familie.

Export PDF