Shop

Von der Belalp zur Oberaletschhütte

  • schwer
  • 10,03 km
  • 4 Std. 5 Min.
  • 824 m
  • 2693 m
  • 1969 m
  • 80 / 100
  • 80 / 100
  • Start: Bergstation Belalp (2094 m)
  • Ziel: Bergstation Belalp

Die Oberaletschhütte, ein massives Steinhaus am Fusse der Fusshörner auf 2640m ü. M., liegt mitten im alpinen Gletschergebiet des UNESCO-Welterbes Swiss Alps Jungfrau-Aletsch.

Der Aufstieg startet bei der Bergstation der Pendelbahn (2094 m.ü.M) führt via Hotel Belalp und dem Aletschbord zu den Alpweiden des Üsser Aletschji. Hinter der Querung unter den schroffen Felsen des «Bords» hat sich das Schmelzwasser des Oberaletschgletschers tief ins Gestein gegraben.

Dem Felsen abgerungen ist auch der komfortable Pfad der via Moränenrücken führt, teils im Zickzack rasch ansteigt und dann hoch über dem Oberaletschgletscher taleinwärts führt. Er quert, teils mit Seilen gesichert, einige Steilrinnen. Dabei entfaltet sich die imposante Kulisse mit Blick auf die Oberaletschhütte (2640 m.ü.M).

Wegbeläge

  • Wanderweg (19%)
  • Pfad (81%)

Wetter

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.