8er-Gondelbahn

Die Gondelbahn der Belalp Bahnen AG wurde am 20. Dezember 2013 eröffnet und verkehrt seit  dem 21. Dezember 2013 planmässig. Die Förderkapazität der Belalp Bahnen wird dadurch deutlich erhöht.

Die Bauarbeiten an der neuen Gondelbahn von Blatten nach Belalp Chiematte konnten nach rund einem Jahr mit dem Erhalt der Betriebsbewilligung erfolgreich abgeschlossen werden. Am 20. Dezember 2013 wurde die Gondelbahn offiziell eröffnet, und seit dem 21. Dezember 2013 täglich durchgehend zwischen 09:00 Uhr und 17:00 zu verkehren. Die neue Anlage mit 43 Gondeln hat eine Förderkapazität von 1'600 Personen pro Stunde. In Spitzenzeiten ist eine Verdreifachung der bisherigen Kapazität auf 2'000 Personen pro Stunde möglich. Wartezeiten in Blatten gehören damit der Vergangenheit an.

Bei der Talstation entstand anstelle der bisherigen Räumlichkeiten ein vierstöckiges Bürogebäude, in welchem im obersten Geschoss, niveaugleich mit der Pendelbahn, die Gondelbahn eingerichtet wurde. Im selben Gebäude befindet sich die Schneesportschule, das Tourismusbüro, das Belalp Alpin Center, die Postagentur und ein Sportgeschäft. Dadurch erhält der Gast im neuen Betriebsgebäude in Blatten alles aus einer Hand.

Das neue Parkhaus mit 272 öffentlichen Plätzen, 148 Privatparkplätzen im Parkhaus sowie 280 Plätze im Freien konnte per ersten Dezember erfolgreich in Betrieb genommen werden.

Fahrplan Gondel- und Pendelbahn

Export PDF