Réserver
© ©belalp.ch / Silvia Andenmatten

Chapelle

Armenseelenkapelle Trämel

Das extravagante Altargemälde der Armenseelenkapelle im Trämel stellt die armen Seelen im rot lodernden Flammenmeer des Fegefeuers dar, denen durch ein Messeopfer, durch Gebet und die Fürsprache der Muttergottes Linderung zugeteilt werden soll.

Es wird erzählt, dass Kaplan Benjamin Bammatter oberhalb der Belalp, östlich vom Hohstock, in einen Spalt des damals noch vorhandenen "kleinen Gletschers" gefallen sei. Er versprach dem Herrgott auf dem Trämel eine Kapelle zu bauen, wenn er gerettet würde. Es gelang ihm, sich selber zu befreien. Er löste sein Versprechen ein und baute im Jahre 1902 die Armenseelenkapelle im Trämel, oberhalb von Hegdorn. Die Kapelle wurde von zahlreichen Wallfahrern aufgesucht und die Kapelle wurde zu einem regionalen Wallfahrtsort. Darum liess er unterhalb der Kapelle einen Pilgerunterstand erbauen, wo die angereisten Pilger ihre mitgebrachten Speisen einnehmen konnten.

Wer war Kaplan Benjamin Bammatter?

Kaplan Benjamin Bammatter wurde 1862 in Naters geboren und ist 1924 in Bern
gestorben. Mitunter habe er sich auch als Bischof und als Papst ausgegeben. Er erbaute neben der Armenseelenkapelle im Trämel, das Café-Restaurant Belalp, das Café-Restaurant Post sowie diverse Häuser in Naters und am Natischerberg.

Öffnungszeiten der Armenseelenkapelle

Die Kapelle ist immer zugänglich. Während des Jahres werden hier auch Andachtsfeiern und Messen abgehalten. Informationen hierzu erteilt die Pfarrei Naters-Mund auf ihrer Webseite.

Options de paiement
  • Entrée gratuite

Localisation

Armenseelenkapelle Trämel
Hegdorn
3904 Naters
Schweiz

Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.