Shop
© CC-BY-ND | ©belalp.ch / Phil Bucher

Gletschergarten | Aussichtsplattform | Aussichtspunkt

Grosser Aletschgletscher

  • Belalp
Beim View Point auf dem Aletschbord Belalp hat man die Möglichkeit, den eindrücklichen Aletschgletscher zu sehen und hautnah die Einzigartigkeit dieses Eisgiganten zu spüren. Der riesige Eisstrom zieht sich über eine Länge von 23 km von der Jungfrauregion bis hinunter zur Massaschlucht.

Der Klimawandel hinterlässt gewaltige Spuren

Auch dem gewaltigen Eismeer setzt der Klimawandel zu. Die globale Erderwärmung hat am Grossen Aletschgletscher eine beunruhigende Intensität angenommen. Der Eisstrom verliert jährlich bis zu 50 Meter Länge.

Zahlen und Fakten des Grossen Aletschgletschers

Mit seinen 23 km Länge und 11 Milliarden Tonnen ist er der längste Gletscher der Alpen. Durch den Zusammenfluss vom Grossen Aletschfirn, Jungfraufirn, Ewigschneefeldfirn und Grüneggfirn, hat er eine Oberfläche von insgesamt 86km2.

Gewusst?

Es dauert rund 400 Jahre bis eine Schneeflocke, die im Nährgebiet des Jungfrau- oder Aletschfirns vom Himmel gefallen ist, zu unterst von der Gletscherzunge tropft.

Gletschertouren

Auf einer geführten Gletschertour kann man den Grossen Aletschgletscher besonders eindrucksvoll erleben und erfährt Wissenswertes von ausgebildeten Profis.
 
Gletschertouren können über das Belalp Alpin Center gebucht werden.

Übernachten im Hotel Belalp – dem Gletscher so nah wie noch nie

Das Hotel Belalp schreibt bereits seit mehr als 160 Jahren alpine Tourismusgeschichte. Es ist nicht nur ein Zeitzeuge von Pioniergeistes und ein beliebtes Ausflugsziel für alle Generationen, sondern auch ein Ort zum Kraft und Inspiration sammeln.
 
Es hat während der Sommer- und der Wintersaison geöffnet und kann auch für verschiedenste Anlässe – von Hochzeiten, über Seminare, bis hinzu Mitarbeiter- und Kundenevents - reserviert werden.
 
Weitere Informationen: www.hotel-belalp.ch

Standort

Grosser Aletschgletscher
3914 Belalp
Schweiz

Was möchtest du als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.