Réserver
© SILVIA ANDENMATTEN

Site historique | Chapelle

Chapelle Frère Nicolas à Geimen

Zu Beginn des Jahres 1969 wandten sich die Bewohner der Weiler Geimen, Mehlbaum, Moos, Bitschji und Hegdorn durch ihren Sprecher Louis Büchel an den Kirchenrat mit der Bitte, eine neue Kapelle zu bauen. Sie bekräftigten diese Forderung mit 80 Unterschriften. Die Begründung war, dass die alte Kapelle viel zu klein geworden sei und die meisten Gottesdienstbesucher müssten der hl. Messe vor der Kapelle beiwohnen. 

Am 25. Juni 1972 wurde die Kapelle vom Ortspfarrer Josef Pfaffen zu Ehren des hl. Nikolaus von der Flüe zusammen mit der Muttergottesglocke eingesegnet. 

Die Bruder-Klaus-Kapelle erfreut sich grosser Beliebtheit: Es lassen sich dort auch viele Brautpaare trauen.
Options de paiement
  • Entrée gratuite

Localisation

Chapelle Frère Nicolas à Geimen
Geimen
3904 Geimen
Schweiz

Que voulez-vous faire ensuite?

It appears that you are using Microsoft Internet Explorer as your web browser to access our site.

For practical and security reasons, we recommend that you use a current web browser such as Firefox, Chrome, Safari, Opera, or Edge. Internet Explorer does not always display the complete content of our website and does not offer all the necessary functions.