Shop

Ornavassoturm

  • Naters
  • Denkmal, Historische Stätte

Der Ornvassoturm befindet sich oberhalb des Alten Dorfkerns von Naters und überragt mit seiner Höhe von rund 31 Metern Naters.

Bau und Namensgebung

Er wurde um 1250 von der Familie de Augusta aus dem Aostatal erbaut. Die Familie hatte den sogenannten Viztum, die höchste weltliche Stellvertretung des Bischofs, inne. Aus der Erbschaft ging der Turm in der Folge an die Herren von Ornavasso über. Im 16. Jahrhundert wurde der Bau vom Zenden als Zeughaus benutzt.

Sagenhafte Rettung

Folgende Episode mutet sagenhaft und unwirklich an, ist aber verbürgte Tatsache: Der Turm sollte 1877 abgetragen und das Steinmaterial für andere Bauten verwendet werden. Wehrhafte Bauern vom Natischerberg traten mit Sensen und Gabeln an und verhinderten mit aller Macht den Abbruch.

Heutige Nutzung

Um die Jahrhundertwende wurde der Turm - jetzt Eigentum der Burgerschaft - zum Schulhaus umgebaut und 1930 erfolgte der Ostanbau.

Standort

Ornavassoturm
Schulhausstrasse 6
3904 Naters
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.