Shop

Junkerhof

  • Naters
  • Denkmal, Historische Stätte,…

Der Junkerhof entstand aus einem spätmittelalterlichen „festen Haus“ aus dem 14. / 15. Jahrhundert. Woher der Name kommt, ist bis heute nicht klar. Seine jetzige Form erhielt das Haus im 17. Jahrhundert, als man den Bau nach Süden mit einem steinernen „Nahüs“ (Hinterhaus) und dem Treppenturm erweiterte.

1675 wurde die ehemals hölzerne Kammerachse im Westen durch Stein ersetzt und das Holzwerk mit Mauern eingekleidet. Trotzdem ist dem Gebäude der ursprüngliche Holzbau immer noch anzusehen.

1973 erwarb die Gemeinde Naters den gesamten Bau. Das Junkerhaus erlangte im Europäischen Jahr für Denkmalpflege und Heimatschutz 1975 nationale Bedeutung und erhielt für seine Restauration 1975 / 1976 vom Bund und Kanton Subventionen. Noch in denselben Jahren richtete sich die Gemeindeverwaltung darin ein.

Standort

Junkerhof
Kirchstrasse 3
3904 Naters
Schweiz

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.