Shop

Gästekarte und

Kurtaxe

Erhebungsweise und Verwendung

Der Kurtaxenertrag wird im Interesse der Gäste verwendet und dient zur Finanzierung: 

  • des Betriebs eines Informations- und Reservierungsdienstes
  • der Animation vor Ort
  • des Betriebs von Anlagen, die dem Tourismus und der Kultur dienen

Die Kurtaxe wird pro Übernachtung erhoben. Wer kurtaxenpflichtige Gäste beherbergt, ist verpflichtet, die Kurtaxe einzukassieren. Im Unterlassungsfalle ist er selber für die Bezahlung verantwortlich.

Informationen zur Gästekarte

Infos für Gäste 

Als Gegenleistung zur geleisteten Kurtaxe erhält man eine Gästekarte und profitiert damit von zahlreichen Vergünstigungen. Die Gästekarte wird als QR-Code oder Print-Out-Version zugestellt oder sie kann beim Beherberger bezogen werden.

Infos für Vermieter  

Werden die Kur- und Beherbergungstaxen bezahlt, können Sie als Gegenleistung zu den geleisteten Taxen ein Webclient-Login bei uns beantragen. Mit diesem Login können Sie für Ihre Gäste die Gästekarten erstellen, damit diese von zahlreichen Vergünstigungen profitieren können. Die Gästekarten können Sie den Gästen über den Webclient als QR-Code oder Print-Out-Version zustellen.

Vergünstigungen mit der Gästekarte

Die Gästekarte berechtigt zu diversen Vergünstigungen oder kostenlosen Leistungsbezügen in der Destination Blatten-Belalp sowie Brig-Aletsch-Goms. Nachfolgend finden Sie die Auflistung der Leistungen, die Sie in der Tourismusdestination Blatten-Belalp erwarten können.

Gültig seit 1. November 2019

Der Erwachsenentarif für die Kurtaxen gilt ab 16 Jahren und beträgt CHF 4.50 pro Nacht. Jugendliche von 6-16 Jahren zahlen CHF 2.25 pro Nacht und Kinder unter 6 sind kostenfrei.
Für Berghütten gelten folgende Tarife: Erwachsene CHF 2.25, Jugendliche CHF 1.15 und Kleinkinder CHF 0.00. 

Gästekarten für Ihre Gäste

Falls Sie Ihre Ferienwohnung an Gäste vermieten und bereits ein persönliches Login besitzen, können Sie sich mit diesem Button für das Programm «Deskline Webclient» von Feratel anmelden. Durch den Einsatz des Webclients erübrigt sich das Ausfüllen der bisherigen Meldescheine. Die Gästedaten müssen aber im Gegenzug immer via Webclient erfasst werden. Dies ermöglicht Ihnen die Ausstellung der Gästekarten für Ihre Gäste.

Wenn Sie sich bisher noch nicht als Vermieter bei uns gemeldet haben und/oder noch keinen Zugang zum Webclient haben, bitten wir Sie um eine entsprechende Meldung per Mail an kurtaxe@belalp.ch.

Für alle Gästekarten gilt eine Ausweispflicht.

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.