Shop

Hexenland

Direkt bei der Bergstation der Gondelbahn auf der Belalp wartet das kostenlose Hexenland auf die kleinen Gäste. Zwischen verhexten Figure fällt es leicht, die ersten Schwünge auf Skiern oder auf dem Snowboard in den Schnee setzen.

Dem Wintersport näherkommen

Im leichtabfallenden Gelände des Hexenlands lernt es sich besonders leicht Ski- oder Snowboardfahren. Die Fahrt den flachen Hang hinunter führt durch den verzauberten Hexenwald und vorbei an Hexenbesen. Und mit den vier Zauberteppichen geht es ganz entspannt wieder den Hügel hinauf. Sobald die erste Hürde gemeistert ist, geht es weiter zum Stafellift. Hier können weitere Erfahrungen gesammelt und das die Fahrt mit dem Bügellift geübt werden. 

Spiel und Spass im Hexenland

Natürlich ist im Hexenland auf der Belalp auch für schneesportlosen Spass gesorgt:. Sei es bei einer rasanten Abfahrt auf der gespenstischen Hexenbesen-Tubingbahn, beim Entdecken von mysteriösen Hexenbildern in der Walliser Schneelandschaft oder beim Hüpfen auf den Hüpfburgen. Das Kinderland bietet ausserdem einen Fotopoint mit Schneehexe und Riesenbesen. Ein tolles Sujet für ein Familienfoto in der Walliser Bergwelt.

Bereit für die erste Abfahrt?

Haben die Kinder den Dreh raus? Dann geht es für die ganze Familie auf zur Funslope „Schneekringel“ und der Piste „Zauberring“. Und wer es lieber mag, kann auch die vielfältigen Abfahrten im Schneesportgebiet Belalp erkunden.

Standort

Hexenland
Belalp Bahnen AG
3914 Belalp
Schweiz

Tel.: +41 27 921 65 10
E-Mail:
Webseite: www.belalp.ch

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.